Donnerstag, 21. Februar 2013

Morgens um sieben

Drei Gründe für eine Dreijährige morgens um sieben auszurasten:
1. die brutale Erkenntnis, dass man weder Feen- noch Prinzessinkleid in den Kindergarten anziehen darf!
2. die Unterhose will aber auch mal so gar nicht, wie man selber möchte!
3. eigentlich sind alle und alles gegen einen. Mamas geben kleine Küsschen aufs Aua, dabei will man doch ein Großes. Und dann pustet Mama auch noch...
Ich lache jetzt mal eine Runde, sonst müsste ich weinen! Ach ja, ich werde gerade von der Seite angegrumelt...

Kommentare:

  1. haha :-)
    soll ich dir was sagen? mein Mädchen hat ja im Januar Geburtstag. Zum 3. Geburtstag hat sie sich selbst ein Prinzessinnenkleid ausgesucht und dieses die darauffolgenden 4 MONATE JEDEN TAG (sofern es nicht doch mal fix in der Waschmaschine war *SCHREIIII*) angezogen. Das Kleid war auf jeden Fall sein Geld wert, denn nach diesen 4 Monaten, bestand es mehr aus Fäden und irreparablen Löchern, als dass es einem Kleid glich und ich hab in dieser Zeit auch keine weiteren Klamotten gekauft, weil sie eh nichts anderes angezogen hat:-) Sie hat es dann selbst entsorgt :-) Aber ich hab noch nie ein Kleidungsstück wirklich so bis zum bitteren Ende getragen gesehen bei ihr, wie dieses Kleid. Sie fiel auch nur noch beim Einkaufen mit diesem Kleid auf *lach*

    Naja, heute lach ich drüber, es war aber auch echt anstrengend, wenn das Kleid eben in der Wäsche war...hihi.

    viele Grüße von Dani

    PS: es gibt oft Tage, da kann MAMA es NIE Recht machen und ist sowieso an allem Schuld :-P

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott! Ich lache herzhaft, aber gleichzeitig habe ich großes Mitleid mit Dir! :) Drück Dich!

    AntwortenLöschen