Sonntag, 16. Juni 2013

Trocken Zelten

Nein, es hat nicht geregnet. Und ich war auch gar nicht dabei! Am Freitag hatte unsere Große Väter-Zelten auf der Kindergartenwiese. Es muss toll gewesen sein. Mein Mann und Kind durften bei der besten Freundin und deren Papa im Zelt ihr Lager aufschlagen. Die Kinder hatten viel Spaß, die 15 Väter wohl nicht minder. 
Unser war wohl so sehr beschäftigt, dass er vergessen hat, dass nachts noch eine Windel benötigt wird. Mit 2 1/2 Jahren war die Große letzen Sommer trocken, tagsüber... Ich habe mich nicht getraut, die Windel im Bett einfach weg zu lassen. Obwohl beim Schläfchen auf dem Sofa oder im Auto auch nie etwas schief gegangen ist. Nee, nachts waren die Windeln immer voll. Naja, hätte ich eine, würde ich es mir wohl auch überlegen, ob ich nachts um 3 Uhr zur Toilette schlurfe... 
Was ich eigentlich sagen wollte: Manchmal hat die Vernachlässigung der Sorgfaltspflicht doch auch etwas Gutes! Das Kind ist trocken!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten